Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles





Im neuen Jahr kommen auf Verbraucher in vielen Bereichen Neuerungen zu.


 


 

 

Aktuelles aus dem Europaparlament

FW in Europa - Für ein Europa der Bürger und Regionen!

 

 







Der ökologische Fußabdruck

Wissenswertes



Die Landtagsfraktion auf Youtube

klicken Sie hier


FREIE WÄHLER Energieoffensive


SNpowered by ShortNews.de

Mitglied werden



Zeit online
Ewiger Kalender


Zum Seitenanfang

Seiteninhalt

Europawahl

Besuchen Sie das Europäische Parlament / Informationsbüro Deutschland

Hier geht's zur Startseite


Hier werden Informationen von Abgeordneten, Fraktionen, Präsident des Parlaments und des 
EP-Nachrichtendienstes zusammengestellt.

Der EP Newshub ist ein neuer Nachrichtendienst des Europäischen Parlaments, der alle Online-Informationen von EU-Abgeordneten, Fraktionen, dem Präsidenten und den Nachrichtendiensten des Parlaments zusammenfasst.

Neben Webseiten werden dabei auch Facebook, Twitter und andere Soziale Netzwerke einbezogen.


FREIE WÄHLER ziehen ins Europaparlament ein

FREIE WÄHLER ziehen als politische Kraft neu ins Europaparlament ein

Spitzenkandidatin Ulrike Müller: "Ein Meilenstein für die FREIEN WÄHLER"

Die FREIEN WÄHLER haben den Sprung ins Europaparlament geschafft. Spitzenkandidatin Ulrike Müller wird die FREIEN WÄHLER und die Bürger Deutschlands dort vertreten.
Müller: "Jetzt heißt es schnell das Brüsseler Büro aufbauen und arbeitsfähig werden. Ich freue mich auf die neue Aufgabe, Europa im Sinne der Bürger und Regionen konstruktiv zu gestalten."

Bundesvorsitzender Hubert Aiwanger: "Das Europawahlergebnis zeigt, wie bitte nötig es ist, wieder mehr Akzeptanz für Europa und vor allem das Wirtschafts- und Finanzsystem herzustellen. Dass selbst hochrangige Europaabgeordnete die selbst organisierte Bevormundung der Bürger im Wahlkampf beklagten, muss jetzt zum Umdenken führen. Das Wählervotum war deutlich."

Die FREIEN WÄHLER sind bereits vor der Europawahl Mitglied der Europäischen Demokratischen Partei geworden, die im Europaparlament Teil der ALDE-Fraktion ist. Diese war bisher die drittstärkste Kraft im Europaparlament.





Freie Wähler Netzwerk Europa vor Ort - FW NEO

Machen Sie mit bei FW NEO - Freie Wähler Netzwerk Europa vor Ort!

Als Ihre Europaabgeordnete ist es mir wichtig, mich eng mit Ihnen als unserer Basis zu vernetzen, um die europapolitischen Wünsche, Forderungen und Vorstellungen der Bürger vor Ort direkt in das Europaparlament zu tragen.

Ich komme gerne zu Ihnen, um ihre Belange vor Ort gemeinsam zu diskutieren. Sei es die Verteilung von EU-Fördergeldern oder überbordende bürokratische Regelungen aus Brüssel, die Sie belasten  nur mit einem gemeinsamen starken Netzwerk von den Kommunen über die Länder bis hin nach Europa werden wir politisch etwas bewegen können.

Damit wir FREIEN WÄHLER auch ein starker Anwalt der Kommunen in Europa werden, zögern Sie nicht mit meinem Bürgerbüro Kontakt aufzunehmen, um Teil unseres FREIE-WÄHLER-Netzwerks FW-NEO zu werden!